Uns können Sie vertrauen
Wir verpflichten uns, alle gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Ihre persönlichen Daten werden nur für die Nutzung von Diensten innerhalb unserer Apotheke verwendet, die eine Verwendung dieser Daten erfordert.


Erklärung zum Datenschutz
Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Mediendienstestaatsvertrages (MdStV). Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.


Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Ihre Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Websites oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.
Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.


Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Produktbestellungen nur innerhalb unserer Apotheke. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG und andere gesetzliche Vorschriften gebunden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Einsatz von Cookies
Es werden „Cookies‟ (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) auf unseren Seiten verwendet. Diese dienen ausschließlich der Sicherung Ihrer Bestellung. Kinder Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.


Auskunftsrecht und Recht auf Löschung
Auf Anfrage erteilen wir Ihnen gerne Auskunft darüber, welche Daten von Ihnen gespeichert sind und wie diese verwendet werden. Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen oder Ihre personenbezogenen Daten durch Mitteilung an die Leine Apotheke oder an E-MAIL löschen lassen. Es werden dann alle personenbezogenen Daten gelöscht, soweit die Leine Apotheke aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nicht zur Aufbewahrung verpflichtet ist.

Nutzung von WhatsApp
Bei der Nutzung von WhatsApp gelten deren Datenschutzrichtlinien. WhatsApp erfüllt nicht die Voraussetzungen an die erforderliche Datensicherheit gemäß dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz. Die Apotheke übernimmt daher keine Haftung für die Sicherheit der per WhatsApp übertragenen Daten. Ihre Absendernummer wird weder gespeichert noch für Werbezwecke genutzt.


Fragen und Kommentare
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Die rasante Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.